Regatta

Entry form

 

66. LEITMERITZERRUDERREGATTA MIT INTERNATIONALER TEILNAHME –ELBEREGIONMEISTERSCHAFT

WETTBEWERB BEZIRK LEITMERITZ

 

Tschechischer Ruderverband

und Ruderverein VK SLAVOJ Litoměřice

Samstag 29. 8. 2020 – Sonntag 30. 8. 2020

Die Anmeldungen sind bis zum 24. 8. 2020 (Montag)

Online - Anmeldung – http://www.veslo.cz

Ausländische Teilnehmer: ausfüllen das Anmeldeformular und senden es an die e – mailAdresselitomerice.rowing@centrum.cz

 

Die Verlosung findet am 25. 8. 2020 um 18:00 Uhr statt.

Bestellungen für die Unterkunft senden Sie bis zum 15. 7. 2020.

Die Ruderbahn an der Elbe 2000 m und 1500 m für fünf Boote, 1 000 m, 500 m und 300 m für sechs Boote, der Start ist frei.

 

BEMERKUNGEN:

  1. 1. Die Rennen sind für alle im tschechischen Ruderverband registrierten Athleten frei,sowie für Vereinen ausländischer Verbände. Die Masters-Rennen sind Teil der Leitmeritzer Regatta.
  2. Die Siegermannschaften erhalten den Meistertitel der Elberegion und Meisterschaftsmedaillen.Die Medaillen werden auch an die zweite und dritte Mannschaft der A-Finalen in den Schüler- und Jugend Kategorien vergeben.
  3. Innerhalb der Leitmeritzer Regatta werden alle Sieger der Samstagsrennen, der Sieger des B-Finales und des C-Finales bewertet.
  4. Die Rennenfür den ganzen Programm findet am Samstag 29. 8. 2020statt, ihr Zeitplan wird während der Verlosung festgelegt.
  5. Die Sitzung der Rudervereine Vertreter und anschließend die Sitzung des Schiedsgerichts findet am Freitag 28. 8. 2020 um 18:00 Uhr in der Werft des Veranstalters,sowie die Kontrolle derFormalitäten statt.
  6. Die Rennen der Bootskategorien 1x und 2x für die Altersklassen žkym, žcim, žkys, žcis, dky und dci sind Bonusqualifikationen für die Schüler- und Junioren Meisterschaft der Tschechischen Republik.

Für die Meisterschaft der Tschechischen Republik qualifizieren sich:

Anzahl von Startsmannschaften                                   Qualifizierte Mannschaften–Platzierung

1–-12                                                                                      1. – 8.

13 – 18                                                                                   1. – 9.

19–24                                                                                     1. – 10.

25–30                                                                                     1. – 11.

31 und mehr                                                                               1. – 12.

Für diese Rennen gibt esB - Finale,wenn der Zeitplan es zulässt, gibt es auch C - Finale.

Für die Anmeldungdie qualifizierten Mannschaftenin der Schüler- und Junioren Meisterschaft der Tschechischen Republik gelten folgende Regeln:

  • nominierte Mannschaften der Bootskategorie 1x erhalten die Nominierung eines bestimmten Teilnehmers.
  • nominierte Mannschaften der Bootskategorie 2x erhalten die Nominierung bestimmter Teilnehmer als gesamte Mannschaft.
  • in Schülerrennen der Bootskategorie 2x gibt es keine zugelassene Gemeinschaft.

Die Regeln für die Bonusqualifikation gelten nur für Teilnehmer mit Anmeldung beim tschechischen Ruderverband.

7. Wenn es nur ein Boot ins Rennen gemeldet ist, wirdes von Entscheidung des Veranstaltersabgesagt.

8. Für 4x+ žkym, 4x+ žcim, 4x+ žkys, 4x+ žcis Rennen kann, wenn der Zeitplan es zulässt, ein weiteres Finale (FB, FC) stattfinden.

9. Für den Fall, dass sich für die 1000- und 500-Meter-Rennen mehr als 36 Mannschaften anmelden und für die 1500- und 2000-Meter-Rennen mehr als 25 Mannschaften anmelden, werden die aufeinanderfolgenden Schlüssel in dem Verlosungsprotokoll angegeben.

10.  Alle Mannschaften starten auf eigene Gefahr und müssen daher dem Zeitplan und den Anweisungen des Veranstalters folgen.

11. Die 70 und 71 Rennen werden auf einer 300 Meter langen Strecke stattfinden. Bedingung für die Aufnahme der Mannschaft zum Start ist die Verwendung der Macon – Rudertyp mit der gesamten Mannschaft, weitermuss es aus einer gleichen Anzahl von Jungen und Mädchen bestehen.

12.  In den MastersKategoriehat der Veranstalter eineStartgebührvon 100,-CZK pro „Slide“ festgestellt.

13.  In der Kategorie:              žcim/ žkym starten die Geburtsjahre                  2008–2009

žcis/ žkys starten die Geburtsjahre                    2006–2007

dci/ dky starten die Geburtsjahre                      2004–2005

jři/ jky starten die Geburtsjahre                         2002–2003

Sie können sich nicht in einer älteren Kategorieanmelden.

14.  Championat der Rudervereine: Die ersten drei Mannschaften in jedem Rennen (außerhalb Masters-Rennen) werden gewertet. Am Ende der Regatta werden die ersten drei Rudervereine mit den höchsten Punktzahlen bekannt gegeben und bewerten. Das erste Boot bekommt 4 Punkte, das zweite Boot 2 Punkte und das dritte Boot 1 Punkt, unabhängig von der Anzahl der Startsbooten in jedemRennen.

15.  Nach der Auslosungdes Rennens können alle Änderungen und Abmeldungen in den Mannschaften an die e – mailAdresse:litomerice.rowing@centrum.czgesendet werden.Zusätzliche Anmeldungen sind möglich nur das Startfeld in einzelnen Rennen nach der Zeitstartliste zu vervollständigen.Zusätzliche Anmeldungen fürdie Rennen mit Bonusqualifikationen ist nur in Übereinstimmung mit der Rennrudernregeln möglich.

16.  Am Samstag, nach dem Ende der Rennen ab 19 Uhr, sind alle Freunde des Rudersports eingeladen, in dasArealvon VK Slavoj Litoměřice (bei schlechtem Wetter in der Halle der Werft) mit Live - Musikzu sitzen.

17. Das Durchschnittsgewicht der mLV-Besatzung (Steuermann nicht inbegriffen) darf 70 kg nicht überschreiten. Kein Ruderer darf mehr als 72,5 kg wiegen. Das Gewicht des Konkurrenten auf dem Boot darf nicht höher sein als 72,5 kg. Das Durchschnittsgewicht der žLV-Besatzung (Steuermann nicht inbegriffen) darf 57 kg nicht überschreiten. Kein Ruderer darf mehr als 59 kg wiegen. Das Gewicht des Skifahrers auf dem Boot darf 59 kg nicht überschreiten.

18. Das Gewicht der Besatzungen wird für maximal zwei Stunden und eine Minute bestimmt. eine Stunde vor dem ersten Lauf ihres Rennens an jedem Renntag. Die Crew wird in ihrem Renntrikot (T-Shirt, Shorts oder Overall) gewogen. Das Wiegen von Steuermann und Konkurrenten erfolgt in der Halle der Werft.

Das Durchschnittsgewicht der LV-Besatzung (Steuermann nicht inbegriffen) darf 70 kg nicht überschreiten. Kein Ruderer darf mehr als 72,5 kg wiegen. Das Gewicht des Konkurrenten auf dem Boot darf nicht höher sein
als 72,5 kg.

 

 

 

POŘAD:

29. 8. 2020 (sobota)

rozjížďky s vloženými závody Masters

1.

2x

žkym

31.

2x

m

2.

4+

žkys

32.

2x

mLV

3.

2-

dky

33.

1x

žkys13

4.

4x-

dky

34.

1x

žkys14

5.

4-

jky

66.

1x

žM   vložený závod

61.

1x

mM  vložený závod

35.

4-

dky

62.

2x

žM   vložený závod

36.

2x

dky

6.

2x

jky

37.

8+

jky

7.

1x

ž

38.

2-

ž

8.

1x

žLV

39.

4x-

ž

9.

2x

žcim

40.

1x

žcis13

10.

4+

žcis

41.

1x

žcis14

11.

2-

dci

67.

4x-

mM   vložený závod

12.

4x-

dci

42.

4-

dci

13.

4-

jři

43.

2x

dci

14.

2x

jři

44.

8+

jři

15.

1x

m

45.

2-

m

16.

1x

mLV

46.

4x-

m

17.

1x

žkym11

47.

4x+

žkym

18.

1x

žkym12

48.

2x

žkys13

63.

4x-

žM   vložený závod

49.

2x

žkys

19.

4x+

žkys

50.

1x

dky

20.

8+

dky

51.

2-

jky

21.

1x

jky

52.

4x-

jky

64.

2x

mM   vložený závod

53.

8+

ž

22.

4-

ž

54.

4x+

žcim

23.

2x

ž

55.

2x

žcis13

24.

2x

žLV

68.

8+

žM   vložený závod

25.

1x

žcim11

56.

2x

žcis

26.

1x

žcim12

57.

1x

dci

65.

4-

mM   vložený závod

58.

2-

jři

27.

4x+

žcis

59.

4x-

jři

28.

8+

dci

60.

8+

m

29.

1x

jři

69.

8+

mM   vložený závod

30.

4-

m

 

 

 

30. 8. 2020 (neděle)

finálové jízdy závodů

1.

2x

žkym

32.

2x

mLV

2.

4+

žkys

33.

1x

žkys13

3.

2-

dky

34.

1x

žkys14

4.

4x-

dky

35.

4-

dky

5.

4-

jky

36.

2x

dky

6.

2x

jky

37.

8+

jky

7.

1x

ž

38.

2-

ž

8.

1x

žLV

39.

4x-

ž

9.

2x

žcim

40.

1x

žcis13

10.

4+

žcis

41.

1x

žcis14

11.

2-

dci

42.

4-

dci

12.

4x-

dci

43.

2x

dci

13.

4-

jři

44.

8+

jři

14.

2x

jři

45.

2-

m

15.

1x

m

46.

4x-

m

16.

1x

mLV

47.

4x+

žkym

17.

1x

žkym11

48.

2x

žkys13

18.

1x

žkym12

49.

2x

žkys

19.

4x+

žkys

50.

1x

dky

20.

8+

dky

51.

2-

jky

21.

1x

jky

52.

4x-

jky

22.

4-

ž

53.

8+

ž

23.

2x

ž

54.

4x+

žcim

24.

2x

žLV

55.

2x

žcis13

25.

1x

žcim11

56.

2x

žcis

26.

1x

žcim12

57.

1x

dci

27.

4x+

žcis

58.

2-

jři

28.

8+

dci

59.

4x-

jři

29.

1x

jři

60.

8+

m

30.

4-

m

70.

4x-

mix žkym/žcim   vložený závod

31.

2x

m

71.

4x-

mix žkys/žcis   vložený závod

 

Poháry KVM 1881, září 2020
Roušky a pohyb v loděnice
66. Litoměřická regata s mezinárodní účastí 2020
63. Litoměřická regata 2017
30.srpna 2017
63. Litoměřické regaty s mezinárodní účastí se zúčastnilo více než 600 posádek z České republiky, Německa, Kypru, Španělska a Austrálie, z tohoto celkového počtu tvořily posádky...
62. Litoměřická regata 2016
1.září 2016
Jednadvacet vítězství vybojovali litoměřičtí veslaři na domácí vodě v závodech 62. Litoměřické regaty 27. a 28. srpna 2016. Neúspěšnější byli dorostenci Konschill a Votruba,...
I. kolo ČP na trenažeru, Hostivice 2015
15.prosince 2015
Na letošní úvodní kolo „trenažérového poháru“ jsem opravdu těšil, mezi dorostence měli vstoupit úspěšní žáci kolem Vojty Votruby, podobně úspěšní dorostenci T. Zelinková a...

Designed by Cammeron